Show header image

Offizieller Blog

« Weitere Blogeinträge

, Halle (Saale)

TYPO3-Updates und welche TYPO3-Versionen aktuell sind

Alle Betreiber von TYPO3-basierten Websites stehen früher oder später vor dem Sprung auf eine höhere Version. Während die Updates innerhalb einer Version mittlerweile ohne Probleme funktionieren, sind die Sprünge zwischen den einzelnen LTS-Versionen doch oft eine Herausforderung. Was bedeutet eigentlich LTS?

TYPO3 LTS steht für TYPO3 “Long Term Support”

Seit TYPO3 v4 gibt es jeweils eine Version, die als Long-Term-Support-Version ausgezeichnet wird. Für diese Versionen gibt es jeweils einen erweiterten Supportzeitraum von ca. 3 Jahren ab Erscheinungsdatum. Durch diese langfristige Entwicklungsplanung sind diese Zeiträume schon auf einige Jahre im Voraus bekannt, was für viel Planungssicherheit sorgt. Der jeweils aktuelle Nachfolger ist schon durchgeplant und dadurch meist auch schon die darauf folgende Version.

Welche TYPO3-Versionen sind im Moment aktuell?

Stand heute (April 2018) ist TYPO3 v8 die aktuelle Version. Die v7 bekommt noch “Priority Bugfixes”, also schwerwiegende funktionale Fehler und Sicherheitslücken werden geschlossen. Für v6 ist nur noch der kommerzielle “Extended Support” verfügbar. Die kommende v9 befindet sich noch in der Entwicklung und hat den Stand v9.2.

Quelle: https://typo3.org/cms/roadmap/

Warum setzen wir TYPO3 v9 noch nicht ein?

Wie oben erwähnt, ist die Entwicklung hier bei v9.2 und damit schon weit fortgeschritten. Wir setzen diese Version dennoch nicht produktiv, da erst die v9.5 eine LTS-Version ist. Alle zwischendurch erscheinenden Versionen müßten sonst über Updates nachgezogen werden, was mit hohem Aufwand verbunden ist. Es muß also schon besonders wichtige Gründe geben, diesen Weg zu wählen.

Der TYPO3-Migrationspfad

Die Migration von einer Version zur Nächsten erfolgt immer von LTS-Version zu LTS-Version. Dabei gibt es Assistenten und Migrationsskripte, die in genau diesen Konstellationen funktionieren. Das ist auch der Grund, warum mit dem Erscheinen einer LTS-Version die Entwicklung an dieser Version endet.

Die Ausnahmen TYPO3 4.6 und 4.7

Entgegen der obigen Regel gab es nach TYPO3 4.5 LTS noch die Versionen 4.6 und 4.7. Diese hatten auch einige funktionale Verbesserungen und wurden viel eingesetzt. Im Nachhinein erwies sich das aber oft als problematisch. Da der ideale Updatepfad (mit seinen Migrationsassistenten) über die LTS-Versionen läuft, konnte es hier zu einigen Problemen kommen.

Wie update ich ein altes TYPO3?

Aus der Erfahrung heraus sollte z.b. das Update von TYPO3 4 auf TYPO3 7 oder 8 nicht direkt erfolgen. Es ist immer der Zwischenschritt über jede dazwischen liegende Version ratsam. Zum Einen, da die Migrationsassistenten nur den direkten Weg unterstützen und zum Anderen, da sich im Laufe der Zeit viele Änderungen an den internen Schnittstellen ergeben haben. So kann es auch bei Extensions zu Problemen beim Update kommen.

Was ist mit den Extensions?

Wenn man in das TER (TYPO3 Extension Repository) schaut, findet man bei den Extensions immer Informationen zur Kompatibilität mit den TYPO3-Versionen. Das ist wichtig, da sich auch die internen APIs im Laufe der Zeit geändert haben oder gar komplett ersetzt wurden.

Jetzt könnte man denken, dass diese vielen Änderungen einem Chaos gleich kommen aber dem ist nicht so - im Gegenteil. Wir reden hier über einen Zeitraum von vielen Jahren und auch rechtzeitigen Ankündigungen (teilweise Jahre im Voraus) von Änderungen. 

Viele Entwickler, gerade von besonders beliebten Extensions, pflegen diese auch über Jahre und viele Versionen hinweg. So gab es bisher selten Probleme oder immer eine gute Alternative.

Wie können wir Sie unterstützen?

Durch unsere jahrelange Erfahrung mit TYPO3-Updates können wir auch komplexe Updateprojekte unterstützen oder im Rahmen eines Wartungsvertrages dafür sorgen, dass Sie immer auf dem aktuellen Stand und Ihre Systeme betriebsbereit und sicher sind.

Kennen Sie das Konzept des "kontinuierlichen Relaunches"? Wenn nicht, haben wir dazu ein kostenloses Whitepaper für Sie zum Download.

Bleiben Sie informiert!

Melden Sie sich hier an, um über Aktuelles der blueways auf dem Laufenden zu bleiben.