Buchungsmanager für TYPO3

Die Buchung von Angeboten und Verwaltung der Buchungen war lange Zeit eine papierintensive Angelegenheit. In Zeiten der Digitalisierung sind Buchungsvorgänge einer der ersten zu digitalisierenden Prozesse und hier können richtig große Erfolge erzielt werden. 

Die Anwendungen sind vielfältig: Digitale Buchungen reduzieren Nachfragen deutlich. Sie können alle notwendigen Daten direkt bei der Buchung abfragen. Alle Daten liegen Ihnen in strukturierter Form vor und die Verfügbarkeiten werden gleich automatisch angepasst. Keine Nachfragen mehr, ob die Ferienwohnung frei, die Maschine mietbar oder der Termin reservierbar ist.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Konkreter Einsatz

Anwendungsbeispiele


Hier einige Anwendungsbeispiele für unseren TYPO3-Buchungsmanager. Prinzipiell ist er jedoch vielfältig und flexibel einsetzbar - auch außerhalb der hier aufgeführten Beispiele.

Buchungsmaschine zur Einsatzplanung

Wir haben den Buchungsmanager in einer Reihe von Websites im Einsatz, die auf TYPO3 basieren.

BWG Halle-Merseburg e.G.:

Der Buchungsmanager verwaltet hier die Buchungen von Kindergeburtstagen im sogenannten "BWG Erlebnishaus". Hier können mehrere parallele Slots mit zusätzlichen Kundenwünschen für Veranstaltungen gebucht werden. Die Kunden sehen über den Kalender, welche Zeiten noch frei oder schon vergeben sind und können entsprechend planen. 

Es gibt eine Reihe von speziellen Optionen, die zusätzlich gebucht werden können und alle nötigen Daten werden in einem Schritt abgefragt. Zusätzliche Hinweise sorgen dafür, dass die Abbruchrate niedrig gehalten werden kann. 

Die Buchungen werden per E-Mail an die Mitarbeiter versandt und natürlich dem Kunden ebenfalls per E-Mail bestätigt.

Im TYPO3-Backend gibt es eine Übersicht der Buchungen und deren Status. 

Diese Lösung hat sich in den vergangenen Jahren bewährt und wird ständig an neue Gegebenheiten oder Angebote angepasst. So können einzelne Tage auch komplett geblockt werden, wenn z.B. dringende Wartungsarbeiten durchgeführt werden müssen oder ganze Zeiträume wie während der Corona-Krise.

Unser Buchungsmanager ist hier sehr flexibel anpassbar und hat sich bewährt. 

Studentenwerk Halle (Saale)

Die Sozialberatung des Studentenwerks hat Beratungstermine, die über die Website gebucht werden können. Auch hier ist es wichtig, dass freie Termine sofort ersichtlich sind und gebucht werden können. Intern sehen die Mitarbeiter, welche Termine für den Tag anstehen.

Neben der Sozialberatung wird der Buchungsmanager auch noch zur Schichtplanung beim Studentenwerk eingesetzt. Hier können die Mitarbeiter ihre Schichten selbst reservieren. Dazu haben die Mitarbeiter ein Login erhalten und können nun auch über ihr Smartphone ihre Arbeitszeiten planen. Ein Mitarbeiter des Studentenwerks behält über das Backend jederzeit den vollen Überblick und kann auch Auswertungen erzeugen.

5-Welten-Minigolf

Viele Kunden nutzen hier die Buchungsfunktion, um bereits im Vorfeld zu sehen, ob die Anlage besetzt oder zum gewünschten Zeitpunkt frei ist.

Es kann natürlich auch gleich eine Startzeit gebucht und die Anzahl der Mitspieler angegeben werden. Dabei werden die Kunden über ein mehrstufiges Formular geführt, das pro Schritt immer nur wenige Daten abfragt. Das reduziert Verwirrungen und Fehleingaben und erleichtert die Nutzung über das Smartphone. 

Die Mitarbeiter der BWG werden über Buchungen per E-Mail informiert und sehen im Backend der Buchungsmaschine die Belegungen. Buchungen aus anderen Kanälen (z.B. Telefon) können über das TYPO3-Backend ebenfalls eingepflegt werden. Das hält alle Daten an einem zentralen Punkt zusammen. 

Auswertungen über die Auslastung und beispielsweise besonders gefragte Zeiten sind so auch möglich.

Buchungsmanager zur Vermietung

Aktuell arbeiten wir hier an einem Projekt zur Vermietung von Gästewohnungen einer Wohnungsgenossenschaft. Sobald dieses abgeschlossen ist, werden weitere Informationen folgen.

Mögliche weitere Einsatzszenarien sind:

Buchungsmaschine für Ferienwohnungen

Mit dem Buchungsmanager können Sie die Vermietung Ihrer Ferienwohungen / Ferienhäuser etc. organisieren. 

Ein Belegungskalender hilft Ihren Kunden, die verfügbaren Termine zu erkennen und auch nur an diesen Tagen zu buchen. Der Belegungskalender reduziert Nachfragen und schafft mehr Übersichtlichkeit für Ihre Kunden. Mehrere Vermietobjekte sind natürlich auch abbildbar. Sie erhalten die Buchungen per E-Mail und können diese über das Backend verwalten. 

Da der Belegungskalender bzw. Buchungsmanager auf TYPO3 basiert, lässt er sich nahtlos in Ihre TYPO3-Website integrieren.

Ein Beispiel für den Einsatz ist die Vermietung von Gästewohnungen bei einem unserer Kunden. Dieses Projekt ist aktuell in Arbeit, wird aber demnächst auch hier veröffentlicht.

Verwaltung von Bootsvermietungen

Sie haben eine Bootsvermietung? Dann kennen Sie sicherlich auch die vielen Anfragen per E-Mail oder Telefon. Es geht dann meist um Kosten und Verfügbarkeiten. Doch gebucht sind Ihre Boote dann noch lange nicht. 

Wie wäre es statt dessen, wenn Ihre Kunden die Verfügbarkeiten selbst prüfen können, sich der Preis automatisch ausrechnet und Sie nur noch die Buchung per E-Mail bekommen? 

Mit unserem Buchungsmanager ist das möglich und auch kostenpflichtige Zusatzoptionen (Anker, Driftsäcke etc.) kein Problem.

Buchungsmanager zum Maschinenverleih

Welche Maschinen sind aktuell (bzw. zu einem bestimmten Termin) verfügbar oder verliehen? Diese Frage kann gleich online beantwortet werden, bevor es Nachfragen per E-Mail oder Telefon gibt. Der Verleiher sieht im Backend auch, wer der Mieter ist und kann über den Verfügbarkeitskalender ebenfalls sehen, wann die Maschinen wieder da sind und weiter verliehen werden können.

So ist eine bessere Einsatzplanung möglich, der Verwaltungsaufwand wird reduziert und die Vermietungsquote erhöht.

Interessiert?

Haben Sie Interesse an der Digitalisierung Ihrer Buchungen?

Dann nutzen Sie einfach unser Formular und nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf. 

Technische Hintergründe

Der Buchungsmanager ist eine TYPO3-Extension und lauffähig ab TYPO3 8. Wir entwickeln ihn permanent weiter und planen auch den Einsatz unter TYPO3 10.

Der TYPO3-Buchungsmanager wird direkt von uns in Projekten eingesetzt und ist nicht im TER verfügbar.