Hochschule Anhalt header image

Hochschule Anhalt

Auftrag

Idee, Motivation und Konzept des Projekts

Relaunch des Hochschulportals

Im Rahmen der Neugestaltung des Hochschulportals wurde die blueways mit der technischen Realisierung beauftragt. Dabei war auch der Wechsel des bestehenden CMS geplant. 

Schaffung von Schnittstellen

Zahlreiche Daten sind in der Systemlandschaft der Hochschule verteilt und sollten zentral über die Website verfügbar gemacht werden. Dies beinhaltet auch die Entwicklung flexibler neuer Schnittstellen für den externen Zugriff auf diese Daten.

Migration von Daten

Bestehende Inhalte sollten aus dem bisherigen CMS exportiert und in das neue System importiert werden.
Wir übernahmen diese Aufgabe und entwickelten entsprechende Konvertierungsprogramme. 

Beratung

Strukturen und Redaktionskonzepte

Konzeption

Sehr frühzeitig wurde die blueways in konzeptionelle Fragen eingebunden und konnte beratend zur Seite stehen.

Redaktionskonzept

Bei der geplanten Anzahl an Redakteuren war eine durchdachte und gleichzeitig flexible Strukturierung des Redaktions- und Rechtesystems notwendig. 

Betriebskonzept

Wir waren beratend tätig für Fragen rund um das Hosting- und Betriebskonzept der Plattform und übernehmen die laufende Wartung.

technik

Design, Aufbau und verwendete Technologie, über die Realisierung bis hin zum Betrieb

Alle unsere Kompetenzen »

Die Basis: TYPO3

Technische Grundlage bildet TYPO3 als Content Management System. Da die blueways über KnowHow und Erfahrung verfügte, dieses System auch in größeren Installationen einzusetzen, war es Mittel der Wahl. 
Gerade seine Flexibilität und Erweiterbarkeit ermöglichten es, die Wünsche der Hochschule Anhalt zu realisieren. 

Extensionentwicklung

Viele Kundenwünsche waren mit gängigen Erweiterungen nicht zu realisieren. Daher wurden eine Reihe von individuellen Extensions entwickelt und in das System integriert.