Digitalisierung – Ein Schritt, den Sie gehen müssen!

Sie ahnen bereits, dass sie den Anschluss verlieren, wenn sie nicht auf den digitalen Zug aufspringen. Ihnen ist klar, dass die Konkurrenz sie über kurz oder lang überholen wird, wenn sie old school und analog bleiben. Sie fürchten, dass Sie Kunden verlieren, wenn sie weiterhin Kataloge drucken lassen, manuell Bestellungen annehmen und ihre Webseite nicht den auf dem Markt herrschenden Anforderungen entspricht.

Sie haben Recht!

Wir – die blueways – gehen diesen Schritt aber gerne mit Ihnen. Gemeinsam klären wir, wohin Sie wollen und wie wir Sie bei der Umsetzung, mit unseren TYPO3 Kenntnissen unterstützen können.

Und nicht nur das, wir bleiben auch danach noch an Ihrer Seite – weil die Zukunft auf dem digitalen Markt mit Änderungen einhergeht oder weil sich Ihre Ansprüche, Umstände und Situationen ändern können.

Unser Team arbeitet digital und lebt zugebener Maßen sogar einen Großteil digital – getreu dem Motto „L(i)ebe, was du tust“. Sprich – es gibt (fast) nichts, was wir nicht für uns als Privatperson, unsere eigene Firma und natürlich für unsere Kunden bereits digitalisiert haben.

Um unseren Job zu aller Zufriedenheit ausführen zu können, gehört zu blueways TYPO3 Agentur: jede Menge Erfahrung, Weiterbildung aller Teammitglieder und Geduld, denn besonders die individuellen Ansprüche unserer Kunden erfordern Probieren, Ändern und „am Ball bleiben“.

Sie suchen einen Partner, 

  • der sie bereits im Vorfeld dazu berät, was, wann und wie sie die Digitalisierung in Angriff nehmen müssen
  • dem keine Herausforderung zu umständlich ist
  • der bereits jahrelange Erfahrung seit der Gründung 2005 gesammelt hat und dadurch namhafte Kunden vorweisen kann 

Bei uns gib es keine Lösung von der Stange – Sie bekommen, was Sie benötigen – nicht mehr und nicht weniger! 

Wir sind gut! Wenn Sie sich davon überzeugen möchten, dann treten Sie mit uns in Kontakt!

Wie und warum alles begann

Historie und Hintergründe


2005 gründete ich die blueways, nachdem ich zuvor geschäftsführender Partner in einer Full-Service-Agentur war. Doch die Leidenschaft für E-Business-Projekte war einfach zu stark und der Ideengeber für die Neugründung. Grund dafür war, dass ich bereits während des Studiums in mehreren Softwareunternehmen gearbeitet hatte und hier meine Heimat hatte. Das erste eigene Unternehmen gründete ich dann noch während meines Studiums

So begann das kleine Unternehmen aus meinem Homeoffice heraus und konnte dank des bestehenden Netzwerkes recht rasch wachsen. Auf das erste eigene Büro folgten die ersten Mitarbeiter und so begann das Wachstum.

Dabei war es immer mein Antrieb, eine besondere Art der Zusammenarbeit mit Kunden, Partner und Mitarbeitern aufzubauen, die auf Verständnis und Respekt basiert.

Andreas Gaul
Geschäftsführer